TSV Tittmoning III kämpft in der Regionalliga

Beim zweiten Saisonwettkampf in der Regionalliga Süd konnte sich der TSV Tittmoning III in Singen mit den 2. Platz nach vorne kämpfen. Nach zwei Geräten sah es für die Tittmoninger gar nicht gut aus, da das Team fünf Stürze in Kauf nehmen musste und standen auf Platz 8.
Am Boden und Sprung konnten die Turnerinnen ihre Übungen fehlerfrei präsentieren. Am Ende reichte es für den 2. Espacio . In der Tabelle steht der TSV Tittmoning III auf den guten dritten Rang und die Möglichkeiten zum Aufstieg in die 3. Bundesliga sind wieder gegeben. Aida Coll konnte in der Einzelwertung Platz 2 belegen und die erst zwölfjährige Lena Kuhrau kam auf Rang 4.
Somit geht es spannend für die Turnerinnen Alina Hofmann, Anna Thusbaß, Alessa Wirth, Janet Weippert, Lena Kuhrau und Aida Coll am 21.10.18 in Balingen weiter.